fbpx Sicherungsringzange Für Außenringe auf Wellen | Knipex Direkt zum Inhalt
Loading YT Video
Knipex
Quality — Made in Germany
KNIPEX 46 11 A1 Sicherungsringzange für Außenringe auf Wellen
KNIPEX 46 11 A1 Sicherungsringzange für Außenringe auf Wellen
KNIPEX 46 11 A1 Sicherungsringzange für Außenringe auf Wellen
KNIPEX 46 11 A1 Sicherungsringzange für Außenringe auf Wellen
KNIPEX 46 11 A1 Sicherungsringzange für Außenringe auf Wellen
KNIPEX 46 11 A1 Sicherungsringzange für Außenringe auf Wellen

46 11 A1 Sicherungsringzange Für Außenringe auf Wellen

  • Kräftige Form, geschmiedet
  • Abrutschhemmende, stabile Spitzen
  • DIN 5254 A; gerade Spitzen
  • Zangenkörper und Spitzen: Chrom-Vanadin-Stahl, geschmiedet, ölgehärtet
Technische Eigenschaften
Artikel-Nr.
46 11 A1
EAN
4003773022909
Zange
schwarz atramentiert
Kopf
poliert
Griffe
mit Kunststoff überzogen
Gewicht
86 g
Abmessungen
140 x 67 x 11 mm
Norm
DIN 5254 A
Reach-konform
Nein  
RohS-konform
Nein  
Kapazität für Wellendurchmesser
Ø 10 – 25 mm
Spitzen (Durchmesser)
Ø 1,3 mm

Außenringe auf Wellen sicher greifen, demontieren und montieren

Präzise und stabile, angeschmiedete Arbeitsspitzen

Beim Aufsetzen und Abnehmen von Sicherungsringen kommt es auf die Form und die Qualität der Arbeitsspitzen der Zange an. Die Spitzen greifen in die Montagebohrungen der Sicherungsringe. Sie müssen die Ringspannung überwinden und den Sicherungsring nach dem Abnehmen bzw. vor dem Aufsetzen sicher auf der Zange halten. Das sind hohe Anforderungen an ihre Genauigkeit und Stabilität. Bei der Sicherungsringzange Knipex 46 11 A1 werden Zangenschenkel und Spitzen in einem Stück geschmiedet. Dies ergibt eine entsprechend hohe Haltbarkeit. Die Spitzen sind sehr präzise überdreht und leicht nach außen geneigt gefertigt. Dadurch werden die Sicherungsringe daran gehindert, von den Spitzen abzuspringen. Für optimale Zugänglichkeit unter beengten Montagebedingungen sind auch die Grundspitzen zusätzlich überdreht. Dadurch werden sie bei konstruktiv festgelegter Steifigkeit so schlank wie möglich gehalten.

Die Handkraft wird gut dosierbar auf den Sicherungsring übertragen

Zwei Zangeneigenschaften sind für das Aufsetzen und Abnehmen von Sicherungsringen wichtig: Der Anwender soll die Ringspannung mühelos überwinden können; dabei dürfen die Sicherungsringe jedoch nicht überdehnt werden. Überdehnte Sicherungsringe haben keine Funktion mehr. Es geht also darum, die Handkraft sowohl präzise als auch gut dosierbar zum Werkstück zu bringen. Die Sicherungsringzange Knipex 46 11 A1 bietet hierfür die Idealbedingungen. Sie hat ein hochwertig verarbeitetes, präzises Gelenk und stabile Zangenspitzen. Dank ausgewogener Werkzeuggeometrie und so gut wie reibungsfreier Kraftübertragung im Präzisionsgelenk kommt die Handkraft wohldosiert an den Sicherungsringen an. Diese können handschonend und präzise gegriffen und gehalten werden. Die integrierte Öffnungsfeder unterstützt den Anwender beim Öffnen der Zange.

Sicherungsringe präzise greifen, sicher halten und montieren

Die Sicherungsringzange Knipex 46 11 A1 ist ein zuverlässiges, professionelles Werkzeug. Sie entlastet die Hände des Anwenders. Sie erhöht dank sicherungsringschonender Handhabung die Sicherheit von Maschinen und anderen technischen Vorrichtungen, an denen Sicherungsringe verwendet werden. Sie spart zudem eine Menge Zeit: Wer bei einem Sicherungsring nur einmal anzusetzen braucht, um ihn sicher zu montieren, ist klar im Vorteil. Das weiß jeder, der schon einmal mit einer weniger gut verarbeiteten Sicherungsringzange gearbeitet hat und einen von der Zange abgesprungenen Ring suchen musste. Mit der Knipex 46 11 A1 sitzt jeder Handgriff. Die Sicherungsringe halten, was sie halten müssen. Mit ihren Eigenschaften eignet sich diese Zange hervorragend beispielsweise für die Kfz-Branche.

Brief overview

Sicherungsringzange mit schlanken Spitzen für Außenringe auf Wellen

Alle Varianten

100-140 mm
atramentiert / lackiert / brüniert
mit Kunststoff überzogen
Ø 3 – 10 mm
141-180 mm
atramentiert / lackiert / brüniert
mit Kunststoff überzogen
Ø 19 – 60 mm
181-250 mm
atramentiert / lackiert / brüniert
mit Kunststoff überzogen
Ø 40 – 100 mm
301-400 mm
atramentiert / lackiert / brüniert
mit Kunststoff überzogen
Ø 85 – 140 mm
100-140 mm
verchromt / verzinkt / vernickelt
mit Kunststoff überzogen
Ø 3 – 10 mm
100-140 mm
verchromt / verzinkt / vernickelt
mit Kunststoff überzogen
Ø 10 – 25 mm
141-180 mm
verchromt / verzinkt / vernickelt
mit Kunststoff überzogen
Ø 19 – 60 mm
181-250 mm
verchromt / verzinkt / vernickelt
mit Kunststoff überzogen
Ø 40 – 100 mm
100-140 mm
atramentiert / lackiert / brüniert
mit Kunststoff überzogen
Ø 3 – 10 mm
100-140 mm
atramentiert / lackiert / brüniert
mit Kunststoff überzogen
Ø 10 – 25 mm
141-180 mm
atramentiert / lackiert / brüniert
mit Kunststoff überzogen
Ø 19 – 60 mm
181-250 mm
atramentiert / lackiert / brüniert
mit Kunststoff überzogen
Ø 40 – 100 mm
251-300 mm
atramentiert / lackiert / brüniert
mit Kunststoff überzogen
Ø 85 – 140 mm
100-140 mm
verchromt / verzinkt / vernickelt
mit Kunststoff überzogen
Ø 3 – 10 mm
100-140 mm
verchromt / verzinkt / vernickelt
mit Kunststoff überzogen
Ø 10 – 25 mm
141-180 mm
verchromt / verzinkt / vernickelt
mit Kunststoff überzogen
Ø 19 – 60 mm
181-250 mm
verchromt / verzinkt / vernickelt
mit Kunststoff überzogen
Ø 40 – 100 mm
100-140 mm
atramentiert / lackiert / brüniert
mit Kunststoff überzogen
Ø 3 – 10 mm
100-140 mm
atramentiert / lackiert / brüniert
mit Kunststoff überzogen
Ø 10 – 25 mm
181-250 mm
atramentiert / lackiert / brüniert
mit Kunststoff überzogen
Ø 19 – 60 mm
181-250 mm
atramentiert / lackiert / brüniert
mit Kunststoff überzogen
Ø 40 – 100 mm
301-400 mm
atramentiert / lackiert / brüniert
mit Kunststoff überzogen
Ø 85 – 140 mm
Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten.